Dachgeschoßausbau Schönbrunnerstraße, 2013

Fachbereich / Projekttyp Wohnbau
Auftraggeber privater Bauherr
Leistungsumfang Generalplanung, Örtliche Bauaufsicht, Projektmanagement
Fertigstellung 2013
Architektur / Gestaltung Arch. Driendl

Das Objekt, auf das der Dachgeschoßausbau gebaut wurde, stammt aus der Hochgründerzeit um 1880.

Das Objekt gliedert sich in 2 hintereinanderliegende Wohnhäuser, wobei der Dachboden des vorderen Gebäudes ausgebaut wurde. Hierbei wurde eine großzügige Luxuswohnung mit ca. 240 m² Wohnnutzfläche und ca. 50m² Dachterrassen neu geschaffen.