WHA Schulgasse 15

Fachbereich / Projekttyp Wohnbau
Auftraggeber Leykam Siedlung
Leistungsumfang BauKG, Generalplanung, Örtliche Bauaufsicht, Tragwerksplanung
Fertigstellung Oktober 2015

Im Jahr 2013 wurde unser Büro von der Leykam Siedlung mit der Generalplanung inkl. ÖBA für den Neubau einer Wohnanlage in der Schulstrasse in Gratwein beauftragt. Auf Grund der innerstädtischen Lage des Grundstücks und des Ortsbildschutzes war hier eine intensive Planungsphase Grundvoraussetzung für die Realisierung des Projektes. Das Gebäude besteht aus zwei getrennten dreigeschossigen Baukörpern, welche durch ein gemeinsames Stiegenhaus erschlossen werden. Sämtliche 10 Wohneinheiten wurden barrierefrei geplant und weisen Nutzflächen von 42m² bis 81m² auf. Im Untergeschoss sind Kellerabstellräume, Technikraum und PKW-Abstellplätze situiert.

Die Ausführungsphase wurde dadurch erschwert, da das Bestandsgebäude noch bewohnt war und erst nach Fertigstellung eines Baukörpers abgebrochen werden konnte und die Bewohner umgesiedelt wurden. Dies war für die Abwicklung der Baustelle speziell sicherheitstechnisch eine große Herausforderung.  Dadurch verlängerte sich auch der Ausführungszeitraum, die Übergabe der Wohnungen erfolgte im Oktober 2015.