BMT Gebäudeadaptierung Stremayrgasse 16

Fachbereich / Projekttyp Bildungs- und Betreuungsbauten
Auftraggeber BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Leistungsumfang Generalplanung, Baumanagement, Projektmanagement, BauKG
Fertigstellung September 2015
Architektur / Gestaltung Gangoly & Kristiner Architekten

©Gangoly & Kristiner Architekten

©Gangoly & Kristiner Architekten

Für die Technische Universität Graz (TU) wurde das denkmalgeschützte Chemielaborgebäude aus den 1950iger Jahren revitalisiert und für eine neue Nutzung durch die Biomedizinische Technik (BMT) adaptiert. Das Gebäude bestehend aus 6 Geschossen und beinhaltet nun die neuen Institute, Forschungs- und Laborräumlichkeiten und Hörsäle. Im neu errichteten Dachgeschoß ist die Mensa und in der Erdgeschoßzone sind die Bibliothek und das Cafe untergebracht. Insgesamt wurden rd. 9.300 m² (Nettogrundflächen) generalsaniert.

Weiters erfolgt eine komplette Sanierung der Außenanlagen und der beiden alten hervorstehenden Granitstiegenanlagen.