Parkapartements am Belvedere, 2018

Fachbereich / Projekttyp Wohnbau
Leistungsumfang Begleitende Kontrolle, Gutachten
Fertigstellung September 2018
Architektur / Gestaltung Renzo Piano, Italien

©Renzo Piano, Italien

Naturaufnahme

Naturaufnahme

 

Nahe dem Hauptbahnhof werden 3 spektakuläre Wohntürme nach dem Entwurf vom Stararchitekten Renzo Piano aus Italien in Kooperation mit NMPB Architekten ZT GmbH errichtet. Ein Teil der Wohnungen hat einen herrlichen Ausblick Richtung Belvedere und Schweizergarten.

Im 2. Obergeschoss gibt eine eine zusammenhängende Gartenlandschaft, über der sich ein 12 Meter hoher Luftraum befindet. Die Wohnungen reichen von Vorsorgewohnungen, über freifinanzierte Wohnungen bis zu Luxuswohnungen (Selectionwohnungen).Der Rohbau wird als Stahlbetonbau mit hohen Schleuderbetonstützen im unteren Bereich und einem aussteifenden Stiegenhauskern mit Stahlbetonscheiben errichtet. Die Wohnungen verfügen über bauteilaktivierte Decken in den Aufenthaltsräumen. Die Fassade ist eine einschalige Elementfassade.

334 Wohnungen, 28.067 m² Wohnnutzfläche, 99 Tiefgaragenstellplätze