HLFS Forstwirtschaft Bruck an der Mur, 2011

Fachbereich / Projekttyp Bildungs- und Betreuungsbauten
Auftraggeber Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H
Leistungsumfang Örtliche Bauaufsicht, Baustellenkoordination
Fertigstellung 2011
Architektur / Gestaltung Hussa-Kassarnig Architekten

Aufgrund Platzmangels und teilweise mangelnden Ausstattungsstandards wurde eine Erweiterung und Sanierung der Höheren land- und forstwirtschaftlichen Schule Forstwirtschaft in Bruck a.d. Mur notwenig. Zu diesem Zwecke wurden 7.100m² Bruttogeschossfläche neu gebaut und 9.600m² saniert und auf den Stand der Technik gebracht.

Alternative Energiebauteile wie Photovoltaikelemente werden z.B. an Dach- und Fassadenflächen, Sonnenkollektoren am Dach der Internatsaufstockung angebracht.

Die Ingenos.Gobiet.ZT GmbH übernahme dabei die Aufgabe des Baumanagements inkl. BauKG.