Botanisches Institut Wien, 2009

Fachbereich / Projekttyp Bildungs- und Betreuungsbauten
Auftraggeber Bundesimmobiliengesellschaft
Leistungsumfang Generalplanung, Tragwerksplanung, Baumanagement
Fertigstellung 2009
 

Das Objekt "Botanischer Garten, Wien", Rennweg 14, wurde adapiert, um einzelne Institute, welche in einem anderen Universitätsgebäude angesiedelt waren, aufnehmen zu können. Dabei wurden auch etliche Laborräume in Büroräume umgewandelt, umgekehrt einige wenige Büroräume in Laborräume umgewandelt.

Auf dem Flachdach wurden Käfige zur Schmetterlingszucht aufgestellt. Der Ausstellungsraum neben dem Haupteingang vom Rennweg wurde in einen Seminarraum umgewandelt.

Ein zusätzlicher Brandabschnitt wurde im Eingangsbereich errichtet und das Fluchtwegskonzept für diesen Bereich adaptiert.