Pflege- und Rehabilitationszentrum Pressbaum, 2005

Fachbereich / Projekttyp Gesundheitsbauten
Auftraggeber WPK Pflege- und Rehabilitationszenrum GmbH & CoKG
Leistungsumfang Baumanagement
Fertigstellung 2005

Das bestehende Objekt des ehemaligen Sanatoriums teilte sich in die Baukörper Pavillon 1, Pavillon 2 mit Turm, Mitteltrakt und einen im Westen angeschlossenen zweigeschossigen Baukörper. Die Pavillons wurden im Jahre 1905 errichtet. Durch verschiedene Umbauten und Zubauten seit den 50 Jahren entstand der gegenwärtige Komplex.

Im Zuge der Bautätigkeit wurde der alte Mitteltrakt vollständig abgerissen und neu errichtet. Die Technische Gebäudeausrüstung wurde im gesamten Objekt komplett erneuert.

Im Pavillon 1 und 2 werden im 1. bis 3. Obergeschoss die Räumlichkeiten für die Therapie, im Erdgeschoss Wohneinheiten geschaffen. Im neu zu errichtenden Mitteltrakt befinden sich die Stützpunkte und Allgemeinräume sowie eine Cafeteria. Im an den Pavillon 2 angrenzenden Turm werden ebenfalls Wohneinheiten realisiert.

Die Nutzung des Untergeschosses bzw. der Zugangsebene wird, wie schon im alten Sanatorium, vorrangig der Unterbringung der Versorgungsanlangen, Technik- und Lagerräume dienen.