Reststoffdeponie Emberg / Kapfenberg Stufe 1 + 2, 2011

Fachbereich / Projekttyp Infrastrukturbauten
Auftraggeber Böhler Edelstahl GmbH & CoKG
Leistungsumfang Planung Tiefbau, Örtliche Bauaufsicht
Fertigstellung 2011
 

Auf einer 20ha großen Fläche wurde für die Böhler Edelstahl GmbH & CoKG eine Reststoffdeponie errichtet.

Projektdaten:

  • 1.100.000m³ Fassungsvermögen
  • 1.000m³ Sickerwasserpufferbecken                                                           
  • 1.300m³ Oberflächenpufferbecken
  • Problemabfall zeitweise 100°C heiß