Alte Universität Wien, 2010

Fachbereich / Projekttyp Bildungs- und Betreuungsbauten
Auftraggeber Bundesimmobiiengesellschaft m.b.H.
Leistungsumfang Generalplanung, Projektmanagement, Örtliche Bauaufsicht, BauKG
Fertigstellung 2010

Wir wurden beim Projekt Alte Uni von der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. einerseits mit der Fassadensanierung und anderseits mit der Aktivierung der leer stehenden Räumlichkeiten im 1. OG, 2. OG und Dachgeschoß beauftragt.

Die Fassadensanierung umfasst alle fünf Fassaden des Kopfbaus vom Vorentwurf bis zur Kostenermittlung inklusive der Leistungen des Planungskoordinators im Sinne des BauKGs.

Für die Aktivierung des Leerstandes von ca. 1.100m² wurde ein Nutzungskonzept erstellt, welches die architektonischen Besonderheiten des Baues berücksichtigt. Die Infrastruktur, Fluchtwegssituation und Barrierefreiheit werden unter Respektierung der denkmalgeschützten Architektur auf den aktuellen Stand gebracht.