Wohnbau Arndtstraße Sockelsanierung/ Wien, 2012

Fachbereich / Projekttyp Wohnbau
Auftraggeber PMI-Millauer & CO OEG
Leistungsumfang Generalplanung, Baumanagement, Ausschreibung, Bauphysik, Tragwerksplanung, BauKG, Koordination Förderung nach wohnfonds_wien
Fertigstellung 2012
 

Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein Eck-Grundstück auf dem ein L-förmiger Baukörper in geschlossener  Bauweise mit beiden Feuermauern an Nachbargebäude angrenzt.

Das Gebäude befindet sich in der Arndtstraße 19, Ecke  Wolfganggasse 1 in 1120 Wien und besteht aus einem straßenseitigen Wohngebäude mit einem Geschäft im EG, den derzeit bestehenden 15 Wohnungen in den Regelgeschoßen die zum größten Teil umgebaut und saniert werden und weitere 10 neu errichtete Wohnungen im Dachgeschoß sowie einen neu zu errichteten Aufzug.

Das Wohngebäude wird im Rahmen einer Förderung für eine Sockelsanierung vom wohnfonds_wien renoviert und aufgestockt.

Die Ingenos.Gobiet übernimmt dabei die Aufgaben der Generalplanung und des Baumanagements.