Infrastrukturbauten

Verkehrswegebau, Verkehrskonzepte, Abfallwirtschaft, Deponiebau, Nahwärmeversorgungsanlagen, Aufschließung für Gewerbe- und Wohngebiete,...

Terminal Inzersdorf Hochbau, 2016

Die ÖBB errichtet am neuen Standort ein neues Terminal für den kombinierten Ladungsverkehr. Ingenos.Gobiet ist auf diesem ca. 3km langen Areal mit der Örtichen Bauaufsicht beauftragt.

ASFINAG – Verkehrsmanagement-Zentrale, 2014

Am Standort Wien-Inzersdorf wurde im Bereich der überbauten Parkplätze im südlichen Teil des Bestandsgebäudes ein Zubau für die neue Haustechnikzentrale bzw. die Erweiterung der Serveranlage errichtet. Dieser wurde in Ziegelmassivbauweise mit WDVS auf einer STB-Fundamentplatte gebaut.

WU Wien: Südportalstraße, Trabrennstraße, 2013

Im Zusammenhang mit der Errichtung der neuen Wirtschaftsuniversität im 2. Bezirk wurde die Südportalstraße, die Trabrennstraße (Teilabschnitt), die Messestraße (Teilabschnitt) und eine §53-Straße neu errichtet.

 

Fernwärme Graz - Heinrichstraße, 2011

Für die Fernwärmeleitung Graz Heinrichstraße wurden 880m Fernwärmeleitung (700m DN 150/150, 140m DN 100/100 und 40m DN 50/50) verlegt.

Stützmauer Schwechat, 2008

In Neukettenhof befand sich im Bereich Spirikgasse / Hudlergasse eine dicht bewachsene, ungesicherte Böschung.
Von der Stadtgemeinde Schwechat wurden vorsorglich Sicherungsmaßnahmen gesetzt.

Rail Cargo ÖBB Terminal Neu, 2016

Die Rail Cargo Austria AG beabsichtigt den gegenwärtigen Terminal "Rail Cargo Terminal S.STINO s.r.l" nach Marghera-Venezia an den Standort der aufgelassenen Industrieanlage der "Acciaierie Beltrame" zu verlegen.

Fernwärmetransportleitung Mellach-Graz, 2011

Erhöhung der Übertragungskapazität der bestehenden Fernwärmetransportleitung Mellach-Graz von 230 auf 350 MW.