Bildungs- und Betreuungsbauten

Schulen mit Ganztagsbetreuung, Universitäten, Schulzentren, Sonderpädagogische Zentren, Betreuungseinrichungen für Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen, Ausbildungsstätten, Sporthallen, Tagesheimstätten, Jugendzentren,...

BMT Gebäudeadaptierung Stremayrgasse 16, 2017

Für die Technische Universität Graz (TU) wurde das denkmalgeschützte Chemielaborgebäude aus den 1950iger Jahren revitalisiert und für eine neue Nutzung durch die Biomedizinische Technik (BMT) adaptiert.

FH Wr. Neustadt City Campus, 2018

Im Jahr 2008 hat sich das Land Niederösterreich für einen Neubau des Landesklinikums Wr. Neustadt auf dem Areal der Civitas Nova entschieden. Dadurch kann auch das, am derzeitigen, innerstädtischen Standort des Landesklinikums Wr. Neustadt befindliche ehemalige Karmeliterkloster in der Schlögelgasse 22-26 einer neuen Nutzung durch die FH Wr. Neustadt zugeführt werden.

Institute of Science and Technology Austria, 2016

In der derzeit stattfindenden zweiten Ausbaustufe für das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) soll neben einem Labor- und Officegebäude und einem Restaurantneubau ein Laborgebäude für Forschungen unter speziellen hygienischen Bedingungen errichtet werden.

Die Ingenos.Gobiet.Gmbh zeichnet sich für die Begleitende Kontrolle verantwortlich.

ORG Guntramsdorf, 2016

Neubau eines Oberstufenrealgymnasiums in Guntramsdorf mit 16 Klassen und 1 Turnsaal. Die Ingenos.Gobiet.GmbH wurde mit dem Generalplaner Findungsverfahren und der Projektsteuerung des Gesamtprojektes beauftragt.

Landesjugendheim Hollabrunn, 2014

Das Landesjugendheim Hollabrunn wird vergrößert und saniert. Die Ingenos.Gobiet.ZT GmbH übernimmt die Unterstützung der Projektleitung.

Campus WU Wien, 2014

Für die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) wurde ein neuer Universitätskomplex errichtet. Die Vorstellungen, Anforderungen und Visionen wurden zu Beginn des Projektes WU-Neubau klar definiert. Der zukunftsorientierter Neubau währleistet durch flexible Raumstrukturen und eine grundsätzliche Erweiterbarkeit.

(c) DI Hübner ZT GmbH

AHS Korneuburg Neubau, 2011

Die NÖ Landesregierung hat beschlossen, zur Verbesserung der Weiterbildungschancen von Hauptschulen und zur Hebung der Anzahl der Maturanten, eine zeitlich befristete und örtlich auf 4 Gemeinden beschränkte Förderung zur Errichtung neuer Allgemein Bildender Höherer Schulen vorzusehen. Einer der 4 vorgesehenen Standorte ist die Gemeinde Korneuburg

(c) Hussa-Kassarnig Architekten

HLFS Forstwirtschaft Bruck an der Mur, 2011

Aufgrund Platzmangels und teilweise mangelnden Ausstattungsstandards wurde eine Erweiterung und Sanierung der Höheren land- und forstwirtschaftlichen Schule Forstwirtschaft in Bruck a.d. Mur notwenig. Zu diesem Zwecke wurden 7.100m² Bruttogeschossfläche neu gebaut und 9.600m² saniert und auf den Stand der Technik gebracht.

(c) Nussmüller Architekten ZT GmbH

Volksschule Seiersberg Zu- und Umbau, 2011

Unter dem Titel „Mehr Raum für Bildung, Sport und Unterhaltung“ gab es 2009 grünes Licht für die Realisierung des Um- und Zubaus der Volksschule Seiersberg. Von der Erweiterung der Klassenräume und der Errichtung einer Schulbibliothek sollen natürlich speziell die Schüler und SchülerInnen der Volksschule Seiersberg profitieren.

(c) ZOOM für Architekt Christian Mang

SPZ Korneuburg Neubau, 2011

Das neue Gebäude des SPZ Korneuburg entstand als unmittelbarer Nachbar der AHS am Gelände des Jugendheimes und bietet in 6 S und 8 A-Klassen bis zu 100 Kindern und Jugendlichen Platz.

Hauptschule St. Margarethen a. d. Raab, 2011

Die Generalsanierung und Erweiterung der Hauptschule St. Margarethen a.d. Raab wurde in zwei Bauabschnitten von 2008-2011 durchgeführt. Das Projektmanagement und die Baustellenkoordination wurde dabei von der Ingenos.Gobiet.ZT GmbH übernommen.

ORG Ternitz Neubau, 2010

Mit insgesamt 4.112m² Bruttogeschossfläche wurde das Oberstufenrealgymnasium Ternitz aufgrund erhöhten Bedarfs neu gebaut.

(c) SHIBUKAWA Eder Architects

ORG Neulengbach Neubau, 2010

Das ORG Neulengbach umfasst 10 Stammklassen und 7 Sonderunterrichtsräume, einschließlich einer Sporthalle im Ausmaß von 15 x 27.

Anticorruption Academy Laxenburg, 2010

Interpol beabsichtigte die Errichtung einer internationalen Ausbildungsstätte zur Korruptionsbekämpfung – ACA – im Palais Kaunitz in Laxenburg. Das unter Denkmalschutz stehende Palais Kaunitz wurde seit den letzten Umbauarbeiten in den Jahren 1978/79  vom Kloster als Seminar-, Meditations- und Gemeinschaftszentrum genutzt.

Alte Universität Wien, 2010

Wir wurden beim Projekt Alte Uni von der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. einerseits mit der Fassadensanierung und anderseits mit der Aktivierung der leer stehenden Räumlichkeiten im 1. OG, 2. OG und Dachgeschoß beauftragt.

 
Seiten: 1 | 2